Montagstarter

Moin ihr Lieben,

na, alle gut in die neue Woche gekommen? Hier brauste ‚Viktoria‘ ums Haus, hat noch eine Dachplatte vom alten Carport mitgenommen und auf die Wiese geschmissen… Langsam geht mir das Sturmgebraus auf die Nerven; aber wie zur Entschädigung scheint heute die Sonne vom wolkenlosen Himmel und aus dem Sturm ist moderater Wind geworden!

Ich habe mich grad mit meinem 2. Becher Kaffee an den PC gesetzt und hab was zu tun; nämlich das hier:


1. Heiß und Kalt – dazu fallen mir spontan frischgebackene Waffeln mit heißen Kirschen und Vanilleeis ein… Jaja, am (frühen) Morgen schon Kalorienbomben im Kopf…

2. Sommer und Winter – ein Unterschied wie Tag und Nacht! Wenn ich mir eins von beiden aussuchen dürfte, dann nähme ich den Sommer!

3. Hell und dunkel – Marmorkuchen?! (Die nächste Kalorienbombe…!)

4. Allein oder gemeinsam – kommt drauf an; ich tendiere zu gemeinsam, obwohl ich es auch ganz gut mit mir alleine aushalten kann.

5. Ordnung oder Chaos – da kann ich mit beidem dienen, wobei ich schon drauf achte, dass man ersteres sieht und zweiteres etwas verdeckt ist…

6. Süß oder herzhaft – Unbedingt herzhaft; wobei ich nach einem herzhaften Essen auch gerne noch was Süßes esse.

7. Die Woche wird eine Mischung aus fleißig und faul und vermutlich werde ich Musik hören, mal laut und mal leise,  also auch ein bisschen wild und ruhig diese neue Woche!

Hach, diese Sonderausgabe hat Spaß gemacht und lustigerweise musste ich gar nicht sooo lange überlegen wie ich im ersten Moment dachte! Danke an Anni und Martin für diesen schönen Start in die neue Bloggerwoche!

Liebe Grüße an euch alle!

Sonntags-Top-7

Moin zusammen,
Sonntag ist’s und im Moment stürmt das neue Tief über uns hinweg… Manchmal ist es schon beängstigend wie heftig Naturgewalten sein können. Auf der Straße liegen abgebrochene Äste, eine vergessene Mülltonne ist eben am Waldrand liegengeblieben; keiner weiß von wem die ist und wo sie herkommt…
Und dann dieser Wetterwechsel: gestern so schön und lau, ein Fastfrühlingstag, heute nur lau, alles grau in grau und der Wind tobt!

Ich werd mich mal auf die Sonntags-Top-7 stürzen:

top7

Lesen
Ich bin immer noch am 2. Band der drei Hamburger Mädels aus der Trilogie „Töchter einer neuen Zeit“ – das wird sich aber heute ändern, denn es sind nur noch wenige Seiten in den ‚Zeiten des Aufbruchs‘, dann geht es ‚Zeitenwende‘ weiter! Leider der letzte Band…

Und… ich habe das Handbuch meiner Nähmaschine gelesen! Bisher habe ich mit dem Teil nur kleine Reparaturen gemacht und bin hocherstaunt as das Maschinchen noch alles kann. Da werde ich mich noch weiter mit auseinandersetzen!

Musik
Alte Schallplatten standen in  dieser Woche hoch im Kurs; u.a. Stones, Beatles, Genesis, Depeche Mode, Fleetwood Mac und Pink Floyd. Wir haben uns so ein Teil zum überspielen und brennen auf CD gekauft und angefangen die alten Lieblingsplatten zu digitalisieren. Garantiert werden wir sie dann wieder öfter hören!

Flimmerkiste
Seit langen mal wieder eine Folge „Bares für Rares“; ist schon kurios was manche Leute so horten und welche Werte diese Teile mitunter haben… Wilsberg am Mittwoch, und so oft es ging DAS aus Nord3; am Montag das Familienscheidungskind-Drama ist mir ziemlich auf den Magen geschlagen…

Erlebnis
Definitiv der Matschschnee am Mittwoch. Und immer noch der Gedanke: wenn es doch nur ordentlicher Schnee geworden wäre… Beim Herausfahren aus der Garage bin ich etwas gerutscht, einmal auch beim Anfahren – es war ein bisschen Schmierseifenfeeling *lach

Genuss
Ganz simpel in dieser Woche: ich habe Heringe gebraten und pikant sauer eingelegt, dazu gab es Bratkartoffen – es war so lecker…!

Web-Fundstücke
Schon wieder viele neue Blogs, und eine Seite mit Online-Sudokus, wo man nicht gleich angezeigt bekommt, ob die Idee die man da grad hatte richtig oder falsch ist.

Hobbys
Vier weitere Reihen an der Klimadecke und heute muss ich nachstricken; ebenfalls auf den Nadeln ein angefangener Sommerpulli vom letzten Jahr, da bin ich auch wieder dran! Hab mich mit meiner Nähmaschine auseinandergesetzt und auch mal wieder viel Quizduell gespielt!

Eine schöne Woche war’s und jetzt freue ich mich auch schon ein bisschen auf die Nächste!

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch und haltet euch gut fest,
dass euch der Sturm nicht umpustet…
Alles Liebe, Merle

 

Die Pollensaison ist eröffnet!

Die Hasel blüht… Und ich wundere mich, dass meine Augen jucken!
Damit habe ich ehrlichgesagt noch nicht gerechnet, aber ich hab es gelb auf blau:

hasel

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm?! Oder so… ? Nach ‚Sabine‘ hatten wir nun zwei ruhige Tage, und heute war es auch noch wunderschön sonnig und fast frühlingshaft warm.  In der Mittagszeit kletterte das Thermomenter auf 12° hoch, bedeutet u.a. auch eine warme Reihe in meiner Klimadecke!

Und da wir heute den Hund meiner Freundin in Pflege hatten, waren wir auch ziemlich viel an der frischen Luft.

Schön war’s! Bitte mehr von diesem Wetter; auch wenn es mich zum Niessen bringt… Also Frühling, es kann los gehen; ich bin bereit!

 

Aber vorher kommt wohl erst noch ein neues Sturmtief… Hoffe nur, es wird nicht genauso eine temperamentvolle Lady wie Sabine… 😉

Ich wünsch euch was… und liebe Grüße gibts auch dazu!

Freitag… Füllertag!

Schon wieder Freitag… Ich finde diese Woche ist sehr, sehr schnell vergangen – dabei gab es so nichts spekatakuläres was das irgendwie begründen könnte, aber muss es ja auch nicht. Der ganz normale Wahnsinn dreht eben auch manchmal an der Uhr!

1.  In diesem Monat ist es noch trüb und unansehnlich draußen; aber bald kommt der März und dann wird endlich Frühling!

2. So richtige Winter wie wir sie von früher noch kennen, wird es vermutlich nur noch in Ausnahmefällen geben… Um es mal annähernd mit Loriot auszudrücken: Früher war mehr Schnee… man muss sich einfach dran gewöhnen.

3.  Heute am Valentinstag  ist bei uns nichts anders als an anderen Tagen auch.

4.  Thekla ist mein Lieblingsname für alle Spinnen die sich hier ins Haus verirren und die ich dann ganz mutig einfange und wieder nach draußen bringe…

5.  Es hat lange gedauert, aber jetzt haben wir endlich alle Weihnachtsplätzchen aufgefuttert; die selbstgebackenen und die geschenkt bekommenen. Und wie jedes Jahr nehmen wir uns vor: nächstes Mal backen wir weniger… Haha… doch ein guter Vorsatz?

6.  Draußen sieht es wieder ziemlich ungemütlich aus, nieselneblig und kalt ist es.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ ! 
Ich freu mich einfach drauf!

Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann auf zu Barbara und holt euch die Textimpulse für diese Woche! Einfach aufs Logo klicken:

FF

Und ich wünsche euch heute schon ein tolles Wochenende! Macht es euch gemütlich!

Himmel… gespiegelt!

Dieser Winter kann tatsächlich auch noch Sonne; wenn auch nur für knappe drei Stunden am Vormittag! Ich habe die Gelegenheit genutzt und bin ein bisschen raus an die Luft um ein paar Fotos zu machen. Hat  Spaß gemacht, zumal ‚Sabine“ tatsächlich ein bisschen die Puste ausgegangen ist! Aber genau wie die Sonne nur ein kleines Gastspiel gegeben hat, soll die „s-teife Brise“ auch nur eine kleine Atempause einlegen um dann am Wochenende mit neuer Kraft wieder loszulegen…  Bin mal echt gespannt welchen Namen das neue Sturmtief bekommt; irgendwas mit „T“ wird es wohl werden!

Achja… Regen gabs übrigens heute abend schon wieder…

skywatch130220

Sehr gerne teile ich meinen Himmel im See mit dem
Fotoprojekt  Skywatch-Friday

 

Die Oberalsterniederung

…liegt keine 10 Autominuten von unserem Zuhause entfernt. Und da findet man alles: eine fast ursprüngliche Natur, wenig Autos, überschaubare Moorgebiete, viele Tiere und wenig Menschen und somit auch jede Menge Ruhe! Wir treiben uns dort oft herum und so kann ich diese Gegend auch mit Recht als „My Corner of the World“ bezeichnen, ideal also für Bettys gleichlautende Fotoaktion!

Am Neujahrstag diesen Jahres waren wir zuletzt dort, knackig kalt war es, aber die Sonne schien von einem fast wolkenlosen Winterhimmel – schön war’s!

oberalster

Eben habe ich kurz überlegt schnell hinzufahren und ein aktuelles Foto zu schießen, aber…. zu nass von oben und die Wege dort dürften auch nicht trockener sein. Also hab ich in die Konserve gegriffen 😉

Wenn ihr ein bisschen mehr über diese wunderschöne Gegend wissen wollt, klickt einfach auf diesen *Link*

Es regnet Schnee…

Moin euch allen,

beim Einkaufen hat es mich heute morgen eiskalt und ziemlich matschig erwischt! Bei normalem Regen bin ich losgefahren, unterwegs mischten sich ein paar dicke Schneeregenflocken dazu und als ich (knapp 10 km weiter) mein Zeit erreicht hatte, sah es so aus:

schneeregen

Nach dem Einkauf, als ich endlich wieder im Auto saß, hatte ich dann einen ganz natürlichen Weichzeichnereffekt durch die verschneeregnete Scheibe *lach

schneeregen1

Lange hab ich mir das aber nicht angesehen, Scheibenwischer an und ab nach Hause… Naja, es ging recht langsam zu, die meisten Autofahrer hatten die Stadtgeschwindigkeit auf 30 km/h festgelegt; die Gelegenheit noch für ein weiteres Handyfoto – ungefähr auf halber Strecke:

schneeregen2

Je mehr ich dann Richtung ‚Heimathafen‘ kam, umso weniger Flöckchen waren im Regen; auch nicht schlimm… Ganz ehrlich? Wenn schon Schnee, dann auch richtigen und nicht so eine Matschepampe!

Und weil es sich ja nun tatsächlich um Schnee, und auch tatsächlich aktuell ist, schicke ich ihn weiter zu Bernhard und lass es in seiner Quartalsaufgabe „Schnee“ noch ein bisschen weiterschneien!

Wie siehts denn eigentlich bei euch aus? Hat „Sabine“ euch Schnee mitgebracht?
Bei uns ist es nach wie vor windig, aber nicht mehr so stürmisch und überwiegend regnet es… Ich hoffe, dass der Dame bald die Luft ausgeht!